fbpx

💡 Du erfährst in diesem Beitrag:

→ Was toxische Männlichkeit und Weiblichkeit bedeutet

→ Was greifte Männlichkeit und Weiblichkeit bedeutet

→ Wie dein Business davon beeinflusst wird und wie du diese Energien für dich nutzen kannst

⏱️ Lesezeit: 5 Minuten


Toxische Männlichkeit

Sich über den Umsatz profilieren, eine teure Uhr in die Kamera halten oder ein großes Auto als Statussymbol nutzen. 

Ein nahezu alltägliches Phänomen, ist auch dir sicher schon aufgefallen. 
Auch Ich habe immer wieder den Druck gespürt „mithalten“ zu müssen. Zu zeigen, dass es „läuft“. Doch, woher resultiert dieses Schaulaufen? 

Um genau zu sein liegt es an einer unreifen männlichen Energie (was nicht nur Männer betrifft), die im Business ausgelebt wird. 

Traditionelle männliche Rollenbilder richten sich vorwiegend an Leistung und Anerkennung von Außen oder materiellen Werten aus. Sie bieten vielen Männern heute keine aussichtsvollen Perspektiven mehr für ein sinnerfülltes und selbstbestimmtes Leben

Schwierige Vaterbeziehungen oder abwesende Väter bringen seit Generationen Männer hervor, denen positive männliche Vorbilder fehlen. Auf der anderen Seite stehen alleinerziehende oder allein gelassene Mütter, die ihre Söhne stark an sich binden. Die Söhne richten sich dann oft an den Erwartungen ihrer Mütter aus und lernen nicht, sich abzugrenzen und zu behaupten. 
Ohne eine kraftvolle Initation können sich (vor allem) Männer nicht von diesen Mustern lösen und bleiben in dieser Kaskade stecken. 

Bleibt diese Initation aus entstehen unreife Verhaltensmuster, die sich in der männlichen Energie wiefolgt äußern: 

– Machtmissbrauch 
– Gewalt (in Wort und Tat) 
– Kontrollsucht
– Geltungsbedürftigkeit/ Anerkennung wird im Außen gesucht
– Blinder Aktionismus 
– Sprunghaftigkeit (kann/ will sich nicht festlegen) 

Transportieren wir diese ungeheilten Muster in unser Business werden wir auf der einen Seite unsere Klienten mit genau dieser Energie in Verbindung bringen und auf der anderen Seite immer mehr nach Anerkennung und Geltung im Außen suchen. 

Die gereifte männliche Energie lebt hingegen folgende Attribute: 

– Klarheit
– Schutz
– Richtungsweisend 
– Beständigkeit
– Stabilität 
– Mitgefühl

Schaffst du also deine ungereiften Muster zu transformieren, wird sich diese Kraft auch auf dein Business auswirken. 
Du bist in der Lage den Raum für deine Klienten zu halten, ihnen Schutz und Klarheit in ihren Prozessen vermitteln. Durch deine Stabilität und Beständigkeit wirst du ein Partner für eine langfristige Zusammenarbeit sein. 
Somit besteht für dich auch kein Druck immer wieder neue Kunden an Land ziehen zu müssen.

Die männliche Energie kann und sollte auch als Frau im Coaching ausgelebt werden und steht als universelle Energie im Kontext der Männlichkeit. Doch auch jede Frau darf sich diesen wundervollen Energien öffnen und sie im Coaching ausleben.

Toxische Weiblichkeit

Selbstzweifel, Gefangen in deinen Gedanken, du kommst einfach nicht ins Tun und machst dir bei allen Fragen einen großen Stress

Dann solltest du dich mit der ungereiften weiblichen Energie genauer auseinanderzusetzen. 

Kommt die Frau in die Pubertät sind die Veränderungen am eigenen Körper auf psychischer und seelischer Ebene deutlich zu spüren und zu sehen. Bekanntes wandelt nun die Form, der Ruf nach Innenschau im eigenen Kokon und äußerer Weltentdeckungsfreude mit ausgebreiteten Flügeln erklingt gleichermaßen. Wie der Schmetterling, der sich in seinem gut genährten Raupenstadium verpuppt, ruht, wächst und sich komplett verändert zu einem neuen, wunderschönen und freien Wesen. Genau so verhält es sich auch mit der heranreifenden Frau: sich zu ent-puppen, aus dem Kokon, dem elterlichen Zuhause zu schlüpfen, den eigenen Weg im Außen zu finden und zwar genau dann, wenn es für sich selbst stimmig ist! 

Doch sehr oft bleibt auch die Initiation zur gereiften weiblichen Energie aus. 

Die Folgen? Verhaltensmuster, die von den folgenden Attributen geprägt sind: 

– Verwirrung
– Unbeständigkeit 
– Ängstlichkeit
– Überwältigung
– Niedriger Selbstwert
– Im „Innen“ verlieren
– Nicht in die Umsetzung kommen

Gerade was die Selbstständigkeit angeht sind die unreifen weiblichen Attribute sehr kraftraubend und wirken wie eine Bremse

Doch schauen wir uns die gereifte feminine Energie an: 

– Intuition 
– Hingabe
– Sensitivität 
– Offenheit
– Kreativität 

Attribute, die für dein Business unglaublich wertvoll werden, wenn du sie authentisch auslebst. 

Selbstverständlich sind die weiblichen Qualitäten wie Intuition, Kreativität, Offenheit und Co. auch unglaublich wichtig für einen Mann. Sowohl im Business, als auch im Leben. Denn vergiss nie – das Business ist ein großer Teil deines Lebens. Also beginne die Fusion zu leben.

Du erkennst, sowohl die männlichen als auch die weiblichen Attribute in ihrer gereiften Form helfen dir ein Meisterwerk zu erschaffen. Sei dir dessen bewusst und nimm es in deine Hand die Initation einzuleiten und die ungereifte Energie zu transformieren

DU willst deine Transformation in die eigene Hand nehmen und mit unserer Unterstützung den nächsten Schritt gehen? Dann bist du im Metamorphose Mentoring genau richtig. Ab Ende März 2023 startet eine neue Runde

 


Passend zum Thema geheilte Männlichkeit hat Tobi ein wundervolles Interview mit Coach und Mentor Tobias Becht, dem Gründer von Finde dein Licht geführt.

Wir freuen uns auf dein Feedback, deine Fragen und Themenwünsche und senden dir Grüße von Herzen. 

Schreibe einen Kommentar