fbpx

2022 war für viele Menschen  ein wirklich anstrengendes, herausforderndes und transformierendes Jahr.

Auch wir haben intern bei Coach the Coach so einige Prozesse durchlebt, die uns sehr gefordert haben. Eine Frage war dabei immer wieder sehr präsent:wie wollen wir unsere Arbeit gestalten? 

Und damit einhergehend auch Fragen wie: Welche Schwerpunkte und Inhalte möchten wir vertiefen und wovon wollen wir uns lösen? Mit welchen Menschen möchten wir zusammenarbeiten? Für wen sind unsere Stärken wirklich ein Gamechanger? Was wird gebraucht in der Welt?

Wir standen letztes Jahr immer wieder an einem ähnlichen Punkt: dem Punkt der Enttäuschung, an dem nichts mehr voran ging, egal was wir auch taten. Das war phasenweise extrem frustrierend, weil wir unsere Arbeit wirklich lieben und sehen, was gebraucht wird. Aber irgendwie war der Wurm drin…

Wenn du Enttäuschung erfährst, hast du allerdings die Chance dich frei zu machen, von bisheriger Täuschung.

Uns dämmerte langsam, dass wir eine Entscheidung darüber treffen mussten, welchen Weg wir weitergehen wollen und dass wir dafür alte Anteile loslassen mussten. Denn wenn du alte Türen nicht schließt, weil du Sorge hast, dass du dann nicht mehr weiterkommst, dann öffnen sich eben auch keine Neuen.

Wir hatten also die Wahl zwischen:

  • Dem Weg, der bisher sehr gut funktioniert hat, uns aber nicht mehr wirklich entspricht, geschweige denn erfüllt. 
  • Einem neuen Weg für den unsere Herzen wirklich schlagen, der aber Ungewiss ist und demnach auch mit Unsicherheit, Zweifeln und einem Neuanfang einher geht.

 

Für Wachstum und Fortschritt MUSST du diesen Schritt ins Ungewisse tun, damit sich etwas verändern kann. Stell es dir vor wie einen Schritt ins Dunkle und Bodenlose. Solange du den Schritt nicht gehst, siehst du den Boden nicht und hast Angst zu fallen. Aber sobald du deinen Fuß hebst und kurz bevor er ins Leere tritt, schiebt dir das Universum den Weg unter deine Füße und du wirst aufgefangen. Du MUSST zuerst investieren, damit etwas zu dir zurückkommen kann.

Genau davor haben die meisten Menschen riesige Angst und verharren dann viel zu lange in bekannten Gewohnheiten, obwohl sie dort nicht glücklich sind. Wir sprechen aus Erfahrung. Und wir sehen es immer wieder bei unseren Kunden. 

 

Wir stehen an einem Wendepunkt & dürfen unseren Teil dazu beitragen die (Coaching-) Welt grundlegend zu verändern.

 

Viele Menschen sind auf der Suche nach dem Schlüssel zum Glück. So ziehen Sie los in der Sehnsucht dieses Glück zu finden. Sie suchen im Außen, in anderen Menschen, im Materiellen, im Konsum. Sie bauen sich „Sicherheit“ durch Wissen, materielle Güter und Geld auf.

Doch tief in Sich spüren Sie Leere. Diese Leere wird gefüllt, kompensiert und verdrängt. Rastlos streifen Sie umher, doch Sie finden keine wahre Erfüllung. Der Schatz, den Sie suchen liegt in Ihnen selbst. Ihr Herz kennt sowohl die Antwort, als auch den Weg. Doch so viele Menschen haben den Zugang zu ihren Gefühlen, zu ihrem Herz verloren. Der Verstand hat Überhand genommen und blockiert Sie. Genau hier brauchen Sie Unterstützung um aus ihrem Gedankenkarusell auszusteigen und ihr wahres Potenzial auszuleben. Um Glück, Liebe und Erfüllung zu erfahren.

Unsere Generation ist die Generation, die alte Muster, Prägungen und Strukturen durchbricht. Wir brechen die Linie der weitergegebenen Trauma. Brechen die gesellschaftlichen Normen von „das haben wir immer schon so gemacht“ oder „das gehört sich so nicht.“ 

Ganz egal ob du als Coach anderen Menschen dabei helfen willst, genau diesen Schritte zu gehen oder bei dir selbst ansetzen möchtest. Wir begleiten dich dabei die Brücke in diese neue Welt zu bauen.

Daraus ist der neue Name „Worldbridger Academy“ entstanden.

Wir freuen uns sehr auf 2023 und alles was es für uns bereit hält. Auf all die Menschen, die wir begleiten werden, ihr Potenzial voll zu entfalten und wirklich ihren Platz einzunehmen. Auf die Verbundenheit, die Transformation, den Wachstum und vielen wundervollen Begegnungen – online und live vor Ort. 

Wenn du auf dem Laufenden bleiben möchtest, dann folge uns gerne auf Instagram und YouTube und abonniere unseren wöchentlichen Newsletter. Wir schicken dir Grüße von Herzen

Schreibe einen Kommentar